Die Besten Rohrreinigung
für Bad Heilbrunn und Umgebung - Wir sind Ihr Fachmann

Kanalreinigung & Rohrreinigung in Bad Heilbrunn Schnell und zuverlässig für Sie da!
24h Notdienst Faire Preise.

.

Rohrreinigung: Welche Risiken habe ich, wenn ich es selber mache?

Wir beginnen erstmal mit dem harmlosesten Risiko. Häufig wird versucht, die Verstopfungen der Rohrleitungen mit Hilfe eines Messers oder eigens entworfenen Gegenständigen zu entfernen. Als Resultat lauert zumeist eine versteckte Rohrbeschädigung. Sollten Sie letztlich eine weitere Verstopfung haben, ist Ihr Rohrbruch in den meisten Fällen vorprogrammiert
Ein schwerwiegendes Risiko ist ebenso der Einsatz von Chemikalien. Einige Hersteller behaupten mit Ihren Produkten die Rohrreinigung einfach und effizient lösen zu können. Diese Variante ist nicht nur enorm umweltschädlich, sondern führt bei falsch genutzten Chemikalien zu zahllosen Verklebungen in Ihren Rohrleitungen. Zusätzlich sollten Chemikalien immer mit Bedacht und größter Vorsicht genutzt werden, weil dies in den schlimmsten Fällen zu Verletzungen der Keramikplatte führen können.

Warum sind wir für Sie der perfekte Ansprechpartner?
Wir von Rohrreinigug Schmidt haben es uns zur Aufgabe gemacht, präventiv für unseren Kunden da zu sein. Wir führen nicht nur bei Ihnen Vorort eine effiziente Rohrreinigung durch, sondern beraten Sie auch darüber, wie Sie in der Zukunft solche Schäden eindämmen und vermeiden können.
Natürlich haben wir uns nicht nur auf den Bereich der Rohrreinigung konzentriert. Unser breit aufgestelltes Team ermöglicht es uns, nahezu jeden Auftrag für Sie umzusetzen.

Kanalsanierung für Bad Heilbrunn: Wie gehe ich vor?

Eine Kanalsanierung kommt für Sie erst in Fragen, wenn bereits ein schwerwiegendes Problem aufgetreten ist. Das Abwasserrohr hat einen Bruch erlitten, die Verklebungen durch Essensreste verursachten nachträgliche Schäden oder Ihr Kanal ist schlichtweg zu alt.

Gute Gründe für eine Kanalsanierung

Das eine Sanierung von Kanälen notwendig wird, kann unterschiedliche Ursachen haben. Meistens werden diese eher zufällig entdeckt, zum Beispiel während einer Dichtheitsprüfung oder anderen Arbeiten der Kanaltechnik. Dann fällt etwa ein Wurzeleinwuchs auf, der den Kanal beschädigt hat und zudem unter Umständen zu einer Kanalverstopfung führen kann.

Abfluss reinigen in Bad Heilbrunn: Was dagegen tun?


Sie betätigen den Spülvorgang der Toilette und bemerken, dass das Wasser nicht direkt abfließt. Sie drücken mit einer Bürste in die Toilette und das Wasser kann schließlich vernünftig abfließen. Die Verstopfungen häufen sich und der Griff zur Bürste nimmt zu. Viele Toilettenbesitzer wissen nicht, dass die Verstopfung mit der Bürste nicht aufgehoben, sondern nur visuell verschoben ist.
Sie fangen an im Internet nach sinnvollen und kostenlosen Hilfsmitteln zu recherchieren und verwenden diese für die Abflussreinigung. In den meisten Fällen entsteht das Gefühl etwas Gutes getan zu haben. Jedoch bewirken Sie damit eher das Gegenteil.

Welches Risiko gibt es bei einer Verstopfung?

Wenn Sie Ihren Abfluss reinigen und die Verstopfung selbstständig beseitigen besteht das Risiko, dass sich Verklebungen bilden. Entstehen diese nach der Abflussreinigung, haben Sie am Ende wesentlich höhere Kosten. Aus diesem Grunde empfehlen wir immer direkt einen Fachmann hinzuzuziehen. Dieser hat die Möglichkeit Ihre Abflussreinigung effektiv und kostengünstig durchzuführen.


Was machen, wenn mein Rohr verstopft ist?

Sie tätigen wie jeden Tag Ihren Abwasch, gehen auf die Toilette oder waschen sich Ihre Hände im Waschbecken. Nach einer bestimmten Zeit, können die Rohre verstopfen. Sie recherchieren Möglichkeiten im Internet wie Sie die Verstopfungen beheben können. Ein bisschen Essig oder Cola wird bei wirklichen Verstopfungen nicht helfen.
Dies hat nicht nur rechtliche Konsequenzen, sondern ist auch mit enorm hohen Kosten verbunden. Viele Menschen denken, dass eine Hausrat-Versicherung für den entstandenen Schaden aufkommen wird und die Kosten trägt. Die Vermutung ist schlichtweg falsch. Eine Versicherung tritt dann in Kraft, wenn Sie selber auf diesen Schaden keinen Einfluss hatten. Häufig ist es in den meisten Fällen nachweisbar, dass Sie früher hätten reagieren müssen.
Dies ist der Moment indem Sie einen Fachmann engagieren müssen, der mit hochwertigen Werkzeugen Ihr Rohr schnellstens befreit. Wird dies nicht gemacht und die Verstopfung fängt an sich zu Verklebung, ist ein Rohrbruch vorprogrammiert. Welche Schäden daraus resultieren, wenn ein Rohr verstopft ist, sind zum Beispiel beschädigte Möbel, aufgequollenes Laminat oder Parkett oder auch durchsickerndes Wasser beim Nachbarn.

Wie kann ich eine Verstopfung vorbeugen?

Das beste Mittel gegen verstopfte Abflüsse ist natürlich Vorbeugung. Die Abläufe von Küchenspüle, Dusche und Waschbecken sollten mit einem Ablaufsieb versehen sein, damit grobe Schmutzreste oder Haare nicht mit ins Abflussrohr gespült werden. Ein regelmäßiges Durchspülen mit kochendem Wasser kann minimale Ablagerungen im Abflussrohr wegschwämmen und so den Abfluss dauerhaft frei halten
In der Küche ist Fett die größte Gefahr für den Abfluss. Übrig gebliebenes Fett vom Braten wird häufig ins Abwaschbecken geschüttet, solange es noch flüssig ist. Sobald dieses dann jedoch erkaltet, wird es fest und setzt sich im Rohr fest.

Welche Möglichkeiten bei einer Rohrsanierung

Das Kanalnetz in Deutschland ist eines der komplexesten der Welt. Jeden Tag laufen mehrere tausend Liter durch und leisten eine enorme Arbeit. Es ist normal, dass diese Rohre nach ein paar Jahren in Benutzung durch Verstopfungen oder Verklebungen beschädigt werden. Wenn jedoch die verschiedenen Erdschichten einsacken, führt dies zu einer stärkeren Belastung der Kanalisation und die Rohre brechen durch. Dann ist der Zeitpunkt, an dem Sie an einer professionellen Rohrsanierung nicht vorbeikommen.

Wie schütze ich mich vor Rohrbrüchen?

Auch Sie können ebenfalls dafür sorgen, dass Sie präventiv bei Beschädigungen in Ihrem Kanalsystem entgegenwirken. Vermeiden Sie das unnötige wegschmeißen von Binden, Essensresten und weiteren Dingen die nicht in ein Abwassersystem gehören. Bleiben Sie immer gegenüber eventuell entstehenden Gerüchen achtsam. Sobald Sie Auffälligkeiten wahrnehmen, kontaktieren Sie umgehend uns, als Experten.
Um eine aufgeführten Rohrsanierungen nicht zu häufig durchführen zu müssen, empfehlen wir immer eine rechtzeitige und kontinuierliche Inspektion. Durch eine jährliche Kontrolle können wir frühzeitig kleine Schäden beseitigen und vermeiden dadurch langfristig hohe Investitionskosten. Dank unserer langjährigen Expertise garantieren wir Ihnen, dass sich die jährlichen Inspektionen lohnen.

24 Stunden Hotline für Rohrarbeiten aller Art.
0170 939 45 82

Kostenloser Anruf aus dem Deutschen Festnetz und Mobilfunknetz

>